Ihr aktueller Browser wird nicht oder bedingt unterstützt. "\ "Bitte wechseln Sie den Browser oder installieren Sie eine aktuellere Version.

Wir verwenden Facebooks Tracking Pixel. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Facebooks Tracking Pixel widersprechen. Wir verwenden Google Analytics. Sie können der Nutzung explizit widersprechen, wenn sie folgenden Link anklicken: Nutzung von Google Analytics widersprechen.
Akzeptieren Sie die in der Datenschutzerklärung beschriebene Nutzung?

GGH MullenLowe GmbH

Premium
Full-Service
51-100 Mitarbeiter
1994 gegründet
Inhabergeführt
Branding / Marke
Klassisches Marketing
PR / Kommunikation
Online-Marketing
Web / Internet
Social Media
Video / Film / Bewegtbild
Werbung
Design
Event
Mobile / Apps

Unsere Philosophie

Die beste kleine Agentur der Welt.

Über Uns

Wir sind GGH – Und GGH MullenLowe
Wir sind eine inhabergeführte deutsche Agentur mit Büros in Hamburg und Frankfurt. Damit fühlen wir uns wohl.
Wir sind aber auch 78 von 6.400 Menschen im internationalen MullenLowe-Netzwerk. Und das bringt nicht nur einen riesigen Spaß, sondern auch unglaublich viel Input und Know-How.
An MullenLowe beeindruckt uns ganz besonders, wie unabhängig die einzelnen Agenturen in ihren jeweiligen Märkten agieren. Und wie viel Expertise in der gesamten Gruppe besteht. Wir profitieren von der weltweiten Reichweite. Und von vielen Arten der Zusammenarbeit und des Austausches. Und bleiben doch dabei inhabergeführte Agentur mit eigener Identität.

Wir können mit geballter Kraft zuschlagen
Unser Verständnis war schon immer, dass Strategie, Klassische Werbung, Digitalkonzepte und PR ineinander greifende Bausteine des kommunikativen Lösungsprozesses sind. Isolierte PR- oder Werbemodelle funktionieren in der komplexer werdenden, stark fragmentierten Kommunikationswelt nicht mehr. Die Grenzen zwischen Disziplinen verschwimmen – deswegen haben wir Silos abgebaut, fördern Austausch und flüssige Denkprozesse.
Mit einem holistischen Blick über viele Disziplinen hinweg navigieren wir unsere Kunden durch die Komplexität der Kanäle. Das Wissen vieler Spezialisten hilft uns, flexibel und zielgerichtet Lösungen zu schaffen.
Wir nennen das „Hyperbundling“. Diesen Anspruch tragen wir im Logo.

Cases

EXIT Deutschland - Rechts gegen Rechts

Die inzwischen weltweit bekannte ‚Nazis gegen Nazis‘ Kampagne verwandelte eine Neo-Nazi Demonstration in den unfreiwilligsten Spendenlauf Deutschlands.  Mit jedem Schritt stellten sich die Neo-Nazis unabsichtlich Rechtsextremismus entgegen: Für jeden gelaufenen Meter der Nazis, gingen 10€ an EXIT-Deutschland, eine Organisation die Neo-Nazis beim Ausstieg aus der Szene unterstützt.  Die Kampagne erreichte über TV und Print Berichter-stattung über 24 Millionen Menschen in Deutschland und 279 Millionen Impressions in weltweiten Social Media Kanälen. Und das ohne Ausgaben für Media und lediglich 5.000€ Investment für Kampagnen Elemente.

SEAT Ibiza Sun - taktische 360° Kampagne

Wir sind stolz darauf, aus einem kleinen bisschen Inspiration und einer guten Idee so groß denken zu können, dass auf unsere Initiative hin bei SEAT sogar ein Sondermodell gebaut wurde: Der SEAT Ibiza Sun.  SEAT al Sol ist der größte Dach-Solarzellenpark in der Automobilindustrie. Bei der Produktion des SEAT Ibiza wird der Energiebedarf bis zu 16% über Solarstrom abgedeckt. Diese Einzigartigkeit in der europäischen Automobilproduktion hat GGH nicht nur zur Grundlage der taktischen Kampagne gemacht, auf Basis unserer Idee führte SEAT im deutschen Markt sogar das Sondermodell „SEAT Ibiza SUN“ ein. In einer integrierten 360° Taktik-Kampagne rückte GGH die Produktstory „zu 16% aus Sonnenenergie gebaut“ in den Vordergrund und kommunizierte einen klaren Benefit in Richtung Verantwortungsbewusstsein der Menschen. Die kommunikative Leitidee diente als Abverkaufsmotto „Sonnengünstig“ (null Anzahlung, null Zinsen) und zudem wurde der „Sonnenvorteil“ (Preisvorteil von 2.825 €) kommuniziert.  Eine unique und differenzierende Abverkaufskampagne, die auf die Marke einzahlt und zum vollen Erfolg wurde. Auch in der Presse.

IKEA - It starts with the food

Jeder Mensch isst ein bisschen anders. Und hat deshalb auch andere Bedürfnisse, Wünsche, Ess- und Kochgewohnheiten. Aber für alle hat IKEA das richtige Rezept. Im Sinne einer ganzheitlich integrierten Kampagne inszenierte GGH die Kampagne zum Katalogstart 2016 und das Fokus-Thema „Food“ umfangreich im digitalen Raum. Auf IKEA.de wurde eine umfangreiche Landingpage als Kampagnenhub entwickelt. Ein umfassendes Verlinkungskonzept leitete User zielgerichtet auf den Kampagnenhub. Die synchronisierte Newsletter-Strecke führte die vielen IKEA FAMILY Mitglieder auf den Hub. Auf fünf ergänzenden Landingpages konnten Interessierte fünf unterschiedliche IKEA-Küchenlösungen näher kennenlernen, die auch Herzstück des Offline-Erlebnisses im IKEA Einrichtungshaus waren. Im Sinne der Seamless Experience setze GGH das Einkaufserlebnis in den Einrichtungshäusern mit vielen ergänzenden Videos, Tipps und Produktstories online und auf der mobil-optimierten Seite nahtlos fort. Aus herausgearbeiteten Insights entwickelten wir vier Personas / Kochtypen als Basis aller Maßnahmen. Ein detaillierter Redaktionsplan sorgte für regelmäßig wechselnden Content für den Kampagnen-Hub. Kreationen von Influencern aus Social Media wurden auf dem Kampagnenhub integriert: die in einer Instagram-Aktion geposteten Bilder bekamen eine Bühne und wurden mit passenden Produkten kombiniert – so wurde User-generated Content shopable. So entstand so die bisher erfolgreichste digitale Katalogstart-Kampagne von IKEA.

IKEA - Die kleine Rundumfrage

Wie bekommt man Menschen dazu, sich Zeit für eine Umfrage zu nehmen? Man bringt ihnen und ihrer Meinung Wertschätzung entgegen. Das scheinen wir mit kreativen Fragen und liebevoller Gestaltung bei der großen „IKEA Rundumfrage“ geschafft zu haben. Gleich in den ersten Wochen hielten 85 % der Besucher bis zur letzten Frage durch. Dabei beschäftigten sie sich rund 9,5 Minuten mit ihrem Zuhause, ihren Wünschen und IKEA. Aus den Ergebnissen gestalteten wir aufwändige Infografiken, die viele Menschen in den sozialen Netzen gern mit ihren Freunden teilten.

E.ON

Eine gute Kampagne noch erfolgreicher machen 2014 konnten wir den Pitch um den E.ON-Etat durch eine Schärfung der Positionierung für uns entscheiden. Seitdem arbeiten wir als 360°-Leadagentur mit E.ON an der Weiterentwicklung der Marke. Die Strategie lautet: Eine glaubwürdige Antwort auf das “Trilemma” der Menschen – nachhaltige Energieerzeugung bei stabilem Energienetz und zu bezahlbaren Preisen – zu liefern. Konsumenten bringen Energieprodukten aber nur geringes Interesse entgegen. Sie wollen sich nicht tiefer mit der Materie auseinandersetzen. Deswegen liefert die Kommunikation in zwei integrierten Markenflights pro Jahr „maximale Entlastung“ – mit Erfolg. Der entscheidende KPI “Wechselrate” sinkt seit 2015 kontinuierlich. Die Kampagne: "herausragend", sagt das rheingold institut.

Fielmann Website (-Relaunch)

Den Kunden Fielmann betreuen wir mit einer Full-Service Online Beratung: Von Marketing über SEO, Roll outs, CMS, Webentwicklung und Screendesign. Für 7 Länder.

IC Bus - Der kleine Bruder der Bahn ist da

Die Bahn hat Zuwachs bekommen: den IC Bus. Der ist ein bißchen wie die Bahn – nur etwas jünger und frecher. Darum haben wir ihn zum „kleinen Bruder“ der Bahn gemacht. Damit das bald alle wissen, haben wir eine Kampagne entwickelt, bei der die Motive auf die jeweilige Verbindung abgestimmt sind. Zu sehen in den entsprechenden Märkten auf Plakaten, online und hier.

SEAT Mii by Mango - Walking sucks

In Kooperation mit dem spanischen Modelabel Mango hat SEAT ein kleines, stylishes Stadtauto für junge Frauen entworfen. Da unsere Zielgruppe sich mehr für Mode als für Motoren interessiert, präsentiert sich der SEAT Mii online, in sozialen Netzen, Anzeigen und TV-Spots als stylishes Fashion-Statement. Und als Must Have des Jahres.

VIER PFOTEN - Parade gegen Pelz

GGH hat für die Tierschutzorganisation Vier Pfoten eine Online-Kampagne unter dem Motto „Nackt gegen Pelz” umgesetzt. Auf der Website www.parade-gegen-pelz.org können User einen eigenen Nackt-Avatar, kurz Nacketar, erstellen und so gegen sieben bekannte Unternehmen protestieren, die immer noch Produkte mit Echtpelz im Sortiment haben. Darunter sind Modeunternehmen wie z.B. Burberry, Prada, Armani oder Closed. Über Social Media kann man das eigene Engagement posten und Freunde einladen. Als Belohnung für das Engagement kann der Nutzer Punkte sammeln und so weitere Extras für den eigenen „Nacketar” freischalten. Zudem bietet die Website Informationen, wie man echten Pelz erkennt und welche Firmen pelzfreie Waren anbieten. Die Kampagne wird mit weiteren On- und Offline-Aktionen begleitet und GGH konnte zudem Multiplikatoren wie Udo Lindenberg gewinnen. Nur mit seinen Markenzeichen, dem Hut, dem Schlips und der Sonnenbrille, bekleidet, marschiert der Musiker mit vielen anderen Unterstützern nackig über den Bildschirm.

GGH Recruiting - Tindern für Profis

Auf Tinder findet man Millionen offene, kontaktfreudige Menschen, die in der digitalen Welt zu Hause sind. Das macht die Dating-App zu einer tollen Plattform für eine überraschende Recruiting-Aktion. Einige unserer schönsten ADs, Texter und Strategen suchten mit lustigen Profilen und lauten Lines nach Teampartnerinnen und -partnern. Das gab nicht weniger als 500 Matches. Und einige kamen auch auf einen Kaffee zu uns rauf.

VIER PFOTEN - Blöde Bescherung

Diese Plakat- und Anzeigenkampagne machte vor Weihnachten darauf aufmerksam, dass man nicht leichtfertig Tiere verschenken sollte. Denn das endet oft nicht so gut.

Radio Nora - Musik aus einer anderen Zeit

Radio Nora war mit „Hits & Oldies“ nicht klar positioniert, konnte sich nicht von den Wettbewerbern abgrenzen und wollte „die staubige Ecke“ verlassen, ohne dabei zu jung oder zu frech zu werden. Eine Plakat-Kampagne sollte die Neupositionierung „Das neue Radio Nora. Die schönsten 70er, die meisten 80er“ bekannt machen. Unsere Zielgruppe ist eine ganz besondere Zielgruppe. Sie wurde in ihrer Jugend geprägt durch das Lebensgefühl der 70er und 80er. Eine Zeit der Bravo Starschnitte, in der man die Musik im Radio auf Kassette aufgenommen hat, in der Disko massentauglich wurde und in der man auf den nächsten Sonntag gewartet hat, wenn die neue Nr. 1 der Hitparade gekürt wurde. Eine Zeit die ganz besonders auch durch ihre Musik geprägt wurde. Deshalb sprechen wir mit ihnen auch eine besondere Sprache: die Sprache ihrer Zeit. Mit unserer Kampagne wollen wir die Menschen auf eine Zeitreise mitnehmen. Eine Reise in die Welt der 70er und 80er. Als man noch Mixtapes für die Angebetete machte, Schallplatten auf den Plattenspieler legte und Käseigel auf keiner Party fehlen durften. Die Kampagne war so erfolgreich, dass sie im Folgejahr fortgeführt und weiterentwickelt und das Mediainvest deutlich gesteigert wurde.

Kompetenzen

Branding / Marke
Corporate Identity
Markenarchitektur
Markenclaims
Klassisches Marketing
Ambient Marketing
CRM
Dialogmarketing
Direktmarketing
Guerilla Marketing
Handelsmarketing
Marketingstrategie
POS
Verkaufsförderung
PR / Kommunikation
Arbeitgeberkommunikation
Blogger & Influencer Relations (PR)
CSR
Campaigning PR
Change Kommunikation
Content-Strategie
Corporate Communications
Employer-PR
Finanzkommunikation
Interne Kommunikation
Issues Management
Kommunikationskonzepte
Krisenkommunikation
Media Relations
Medienkooperationen
Medientrainings
Newsroom
Online-PR
PR-Aktionen
PR-Events & -Aktionen
PR-Strategie
Pressearbeit
Pressekonferenzen
Projektkommunikation
Redaktionelle Radio-Beiträge
Redaktionelle TV-Beiträge
Redaktionelle Texte
Reputation Management
Round Table
Storytelling
Studien
Studien / Umfragen
Think-Tanks
Whitepaper
Online-Marketing
Branded Content
Content-Marketing
Conversion Optimization
Display-Marketing
E-Mail-Marketing
Performance-Marketing
SEA
Targeting
Web / Internet
CMS
Campaigning Digital
Digitalisierungsstrategie
E-Commerce & Webshops
Landingpages
Microsites
Onpage-Optimierung
Relaunch (Website)
Responsive Design
SEO - Umsetzung
SEO-Strategie
TYPO3
Web Prototyping
Webdesign
Webentwicklung
Wordpress
Social Media
Blogger- & Influencer-Relations (Social Media)
Community Management
Facebook
Google+
LinkedIn / Xing
Social Media Redaktion
Social Media Strategie
Youtube
instagram
pinterest
twitter
Video / Film / Bewegtbild
Erklärvideos
Imagefilme
Kino-Spots
Lernvideos
Online-Spots
Produktvideos
TV-Spots
Virals
Werbung
Campaigning Werbung
Plakat-Kampagne
Print-Anzeigen
Sponsoring
Testimonials
Werbemittelproduktion
Werbetexte
Design
Corporate Design
Geschäftsausstattung
Styleguides
Event
Event-Sponsoring
Mobile / Apps
Konzeption (Mobile UI/UX)
Mobile Marketing
Mobile Prototyping

Branchenerfahrung

Automobil
Banken
Consumer Electronics
Dienstleistung
E-Commerce
Einrichtung
Einzelhandel / Retail
Elektronik
Energie
Ernährung
Erneuerbare Energien
Finance
Finanzdienstleistung
Genussmittel
Gesundheit
Getränke
Haus / Garten
Healthcare
Immobilien
Konsumgüter / FMCG
Lebensmittel
Lifestyle
Luftfahrt
Luxus
Medien
Mode
Nonprofit
Öffentlichkeitsarbeit
Sport
Startups
Technologie
Telekommunikation
Tiere
Transport
Unterhaltung / Entertainment
Vereine
Verkehr
Verlagswesen
Versandhandel

Kunden

Aoste



Budnikowski



CFA Society Germany

seit 2016
Adaption von internationalen 360° Kampagnen inkl. Social Media

Chiemsee



Deutsche Bahn (IC Bus)



Deutsche Telekom



E.ON

seit 2014
Leadagentur (360°) für den Privatkunden-Bereich. Leadagentur für den Geschäftskunden (SME) Bereich inkl. Entwicklung eines Loyalty Programms (print & digital) sowie Leadgenerierung

Fielmann

seit 1999
Fullservice Online-Consulting, Koordination & Webdevelopment, Screendesign, Content

Futterhaus

seit 2017
Fullservice Online-Consulting, Koordination & Webdevelopment, Screendesign, Content, CRM

Gala



Hachez

seit 2016
Produktlaunch, Produkt-PR, Storytelling

Heinemann (Duty Free)



IKEA

seit 2003
Digitale Leadagentur für Online Campaigning, Online CRM (IKEA family), digitale Markenentwicklung und Content development

Kappa



Karla Fricke

seit 1994
Markenpositionierung, CI, CD, Geschäftsausstattung und 360° Kampagnen.

Kimbo

seit 2017
Markteinführung, Produktlaunch speziell für Wirtschafts-, Business- und HoReCa-Medien.

Lascana



Medion



Milchschnitte



Quelle



Ratsherrn



Regiocast (Radio Nora, delta Radio, uvm)



SEAT

von 2013 bis 2016
360° Leadagentur für den deutschen Markt. Adaption und Entwicklung von internationalen Kampagnen.

Sojade

seit 2017
Social Media Strategie und Community Management, Influencer Marketing

Texas Instruments

seit 2016
B2B Media Relations und Social Communications, Content

topbonus (airberlin)

seit 2017
CRM Strategie, Umsetzung und Insightgenerierung

TV Spielfilm



Unilever

seit 2011
Adaption (und teilweise Entwicklung) von Internationalen Kampagnen für diverse Marken.

Union Investment

seit 2016
360° Leadagentur für Markenführung, -strategie und -entwiclung im Privatkunden-Bereich. Leadagentur für den Institutionalen Bereich.

Vier Pfoten

seit 2010
Agency of Record für 360° Kampagnen für verschiedene Europäische Länder.

Yelp



Ihre Ansprechpartner

Benedikt Holtappels

CEO / New Business

Benedikt Holtappels

Agenturpartner/ -töchter